Kostenloser SciFi Film: Reality XL

August 12, 2012 by Matti
Filed under: kostenlose Filme, Science Fiction, Thriller 

Das Kernforschungszentrum CERN in der Schweiz wurde gebaut um weitere Erkenntnisse in unsere physikalischen Gesetze zu gewinnen und neue Teilchen zu entdecken die bislang nur in der Theorie vorhergesagt werden. Das sogenannte Higgs-Teilchen soll laut Theorie den anderen Teilchen ihre Masse geben. Wirklich beobachten oder nachweisen konnte noch niemand dieses Teilchen. Um das nun zu erreichen wurde das CERN gebaut in dem Atome mit ungeheurer Geschwindigkeit aufeinanderprallen können. Dadurch würden Teilchen freigesetzt die nur bei der Entstehung des Universums für kurze Zeit existiert haben. Daß solche Experimente auch ein gewisses Risiko bergen ist nicht von der Hand zu weisen und so gibt es auch allerhand kritische Stimmen die die Experimente im CERN als für zu Risikohaft betrachten. Als eines Tages bei einer Nachtschicht 23 Forscher spurlos aus dem Kontrollraum des CERN verschwinden beginnt sich in der Bevölkerung Unruhe auszubreiten und die Polizei ermittelt. Professor Carus, der einzige nicht verschwundene Wissenschaftler der besagten Nachtschicht wird von der Staatsanwaltschaft vernommen um dem Phänomen auf den Grund zu gehen.

Denn die Aufzeichnungen der Computer und der Zugangskameras zeigen eindeutig wie alle Mitarbeiter den Kontrollraum betreten haben. Aber niemand außer dem Professor kam zum Ende der Schicht wieder aus dem Kontrollraum heraus. Dort wurden nur noch die Schlüssel und Zuganskarten aller verschwundener Mitarbeiter gefunden. Was also war geschehen. Was hat der Professor zu verberge und welches Physikalische Phänomen ist für das geschehene Verantwortlich? Geht weitere Gefahr vom Kernforschungszentrum aus?

Reality XL mit Heiner Lauterbach ist bei MyVideo kostenlos im Stream erhältlich. Der Film ist momentan auf Platz 3 der beliebtesten MyVideo Filme und hat mit 4 von 5 Sternen eine sehr gute Bewertung. Aktionsequenzen hat der Film zwar fast keine aber wer sich grundsätzlich für die Quantenphysik interessiert wird für ca. 80 Minuten blendend unterhalten.


Comments

Tell me what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!